Was gibt´s Neues? / Nachrichten

2 brennende Kerzen zum 2. Advent. Foto: Hans Heindl, pfarrbriefservice.de


2. Advent
Liebe Gemeinde!

“Der Wolf wohnt beim Lamm, der Panther beim Böcklein, Kalb und Löwe weiden zusammen. ... Man tut nichts Böses mehr und begeht kein Verbrechen” (Jes 11,6-9). Diese Verheißung hören wir am Sonntag im Gottesdienst. Sie gehört zu den großen Friedensvisionen des Jesaja, die uns in der Adventszeit begegnen. “Schön wär's, wenn es diesen Frieden wirklich gäbe!” – könnte man mit Blick auf die Situation unserer Welt sagen. Oder auch: “Schön ist´s, das wir mit dieser Hoffnung leben können!” und aus diesen Worten erneut Kraft schöpfen, an der Verwirklichung dieser Hoffnung mitzuarbeiten.

Die Inhalte in Nr. 140: ... die Gottesdienste am Wochenende des 2. Advent ... Rorategottesdienst ... Bibelkreis ... Bussandacht ... Benefizkonzert Cantanima ... online-Adventskalender ... Sternsingeraktion ... gesegnet ...

 

Wie in den Jahren zuvor schreibt Gemeindemitglied Heide Smolarczyk auch 2022 die Spirituellen Impulse von Sankt Familia an den Samstagen im Advent. Sie stellt das Kerzenlicht in den Mittelpunkt ihrer vierteiligen Meditation.

Am 10. Dezember, dem Samstag vor dem dritten Advent, lädt die Autorin ein, das warme Gefühl der Geborgenheit zu spüren.

 

Bildmotiv 24 Adventstage

Am Sonntag, 18. Dezember singt der Chor Cantanima in seinem Benefiz-Advents-Konzert zartbittere Lieder. Adventliche Musik mit Georg Dieckhues, Irmgard Toepper-Dieckhues, Ramona Nitsch., Marcus Kube und Martin Pujiula. Beginn ist in der Kirche Sankt Familia um 18 Uhr. Die Leitung hat Dr. Merle Clasen.

Auch in diesem Jahr gibt es – nach der großen Resonanz in den letzten Jahren – wieder einen Online-Adventskalender auf unserer Homepage.

Alle Gemeindemitglieder und Gäste sind eingeladen, sich daran zu beteiligen. Hier die Infos dazu ...

Stern über der Krippe in Sankt Familia

Mitten im Herbst sendet die Advents- und Weihnachtszeit schon ihre Lichter voraus. Wir beginnen bald mit den Vorbereitungen für das Krippenspiel, das Kinder am Heiligabend in der Krippenfeier aufführen werden. Alle Kinder vom 1. bis zum 6. Schuljahr sind eingeladen, bei diesem Krippenspiel mitzumachen. Die Proben dazu beginnen am Freitag, dem 18. November. Die Anmeldungen müssen deshalb bis spätestens 13. November bei uns abgegeben werden (besser früher).

 

Es ist viel los in 'unserer' Kirche: In einer solchen Situation tut es gut, dass wir uns als Gemeinde Sankt Familia vergewissern, wer wir selbst sind und was uns wichtig ist. Dazu ist ein Text entstanden, der in 18 kurzen Abschnitten unser Selbstverständnis zum Ausdruck bringt. Bei einer Online-Versammlung am 7. Juli ist der Pfarrgemeinderat über das "Selbstverständnis" von Sankt Familia mit den Gemeindemitgliedern ins Gespräch gekommen. Es gibt weiterhin die Möglichkeit, den Text auf unseren Internetseiten zu kommentieren und Fragen zu stellen.