79. Gemeindebrief zum 18. Juli 2021: Sommerzeit

Liebe Gemeinde!

“Kommt mit an einen einsamen Ort, wo wir allein sind, und ruht ein wenig aus” (Markus 6,31) hören wir Jesus im Evangelium an diesem Sonntag zu seinen Freunden sagen. “Denn sie fanden nicht einmal Zeit zum Essen, so zahlreich waren die Leute, die kamen und gingen.” Am Beginn der Ferien sind das für viele die passenden Worte, um sich auf eine ruhigere Zeit einzustimmen.

Die Inhalte in Nr. 79: ... Pause mit den Gemeindebriefen ... Glaubenszeugnis von Gabriele von Karais ... nächster Gemeindebrief zum 29. August ...

 

 

Zurück