30.01. > Bibelteilen zum Segenswort "Fürchtet euch nicht!"

Straßengraffiti "Fürchte dich nicht"

Wir haben das Jahr 2023 unter das Leitwort gestellt: “Fürchtet euch nicht, denn Gott ist mit euch!” Der Gottesdienst endet mit dem Segen, dem in diesem Jahr dieses Mitmachwort zugesellt ist.

„Fürchtet euch nicht!“ Dieser Zuspruch Gottes taucht immer wieder in der Bibel auf, durchzieht sie wie ein roter Faden. Gott weiß um unsere Ängste und dass wir jeden Tag Ermutigung brauchen, besonders in Zeiten, die geprägt sind von Gewalt und Unsicherheiten.

Doch leider ist es nicht so einfach, Ängste abzulegen, sie gehören mit zum Leben. Was also bedeutet dieser Zuspruch und wie kann er helfen, besser mit den eigenen Ängsten umzugehen?

Anhand der Schicksale von fünf Personen aus der Bibel wollen wir in den nächsten fünf Wochen diesen Fragen nachgehen und beim gemeinsamen Bibelteilen erörtern, ob und wie sich ihr Leben verändert hat, nachdem ihnen Gott die Worte „Fürchte dich nicht“! zugesprochen hat.

  • Jesaja 43, 1-7;
  • Matthäus 14, 22-33;
  • Markus 5, 23-43;
  • Lukas 1, 26-38;
  • Apostelgeschichte 27, 14-26.

Leitung: Gabriele von Karais.

Der Kreis beginnt am Montag, 30. Januar, und trifft sich bis 27.02. 2023 jeweils montags um 20.00 Uhr im Alfred Delp-Haus.

 

Zurück